Komplott unterm Dach

Vom 25. – bis 28 Oktober 2018 fand zum vierten Mal PopUpKunst im Berger Marstall statt. Diesmal trafen sich Elena Carr und ihre KomplizInnen zum „Komplott unterm Dach“, ergänzt von Pascal Rösler von Pure Water for Generations e.V. Kuratiert wurden die Veranstaltungen erneut von Katja Sebald.

KomplizInnen und Komplott, was kann man sich darunter vorstellen? Die Künstlerin Elena Carr, Jahrgang 1991 und aufgewachsen in Starnberg, erstellte im Zuge ihrer Examensarbeit an der Münchner Akademie ein „Telefonbuch“, in dem sie alle ihre „Komplizinnen und Komplizen“ der verschiedenen Projekte auflistete. Zu jeder Arbeit fand sich anstatt eines erklärenden Textes eine Telefonnummer, unter der man Informationen abfragen konnte. Zusammen mit Jonas Beutlhauser, Lea Wilsdorf, Lorenz Schreiner und Marius Meusch bespielte Elena nun einen Abend und drei Tage lang das ehemalige Heulager des Berger Marstall. Samstagabend erlebten die reichlich erschienen Zuschauer eine kuriose Performance namens „Moritat am Apparat“ der „Gebrüder Gandorfer & Komplizinnen“, gefolgt von einem nicht minder kuriosen großartigen Konzert des Duos „Raphael und Franz machen Musik für Dich“.

Freitagabend zeigte Pascal Rösler seinen Film 2467km über seine StandUp-Padddeltour von München bis ins Schwarze Meer mit einer lebhaften Zuschauerdiskussion im Anschluss.

Bilder von der Vernissage am 25. Oktober 2018:

Freitagabend, 26. Oktober 2018

Am folgenden Abend präsentierten wir Pascal Röslers Film 2467km im Saal des Marstall. Am Anschluss des etwa einstündigen Films stand Pascal noch in einer angeregten Frage- und Antwortrunde den Zuschauern zur Verfügung. Alle Spenden, die an diesem Abend gesammelt wurden, gingen zu 100 % an seinen Verein Pure Water for Generations e.V.

Die Premiere des nächsten Pure Water-Films „Die Seele der Salzach steht übrigens in den Startlöchern. Die Uraufführung wird am 8. Februar um 20 Uhr im Münchner Mathäser-Kino stattfinden. Wir unterstützen Pascal mit der Grafik.

Die Moritat und ein Konzert der besonderen Art, 27. Oktober, 2018

Der dritte Abend im Oktoberkomplott unterm Dach forderte vollen Einsatz und Konzentration vom Publikum. Doch zur Belohnung gab es nach einer wunderbar Brecht-mäßigen Theaterperformance der „Gebrüder Gandorfer und Komplizinnen“ ein Konzert der besonderen Art von „Raphael und Franz machen Musik für Dich“.

Noch mehr Bilder gibt es wie immer in unserem PopUpKunst-Blog!

PopUp Kunst“ ist ein Kooperationsprojekt von Yearning Communications und Katja Sebald.