Josef Brustmann auf der Yearning Bühne

Wie so viele andere sind auch wir in das neue Jahr mit großen Plänen gestartet. Unter anderem mit der Idee, im oberen Stockwerk der Agentur eine Art Kleinkunstbühne für kleine, feine Veranstaltungen aller Art zu installieren. Dann kam Corona und statt einem Drink legten wir die Idee aufs Eis. Bis letzte Woche. 

Nachdem wir mit Made in Berg dazu beitragen konnten, der hiesigen Künstlerszene ein wenig Aufmerksamkeit zu verschaffen, ist es uns eine große Freude, im kleinen Rahmen nun auch wieder ein Konzept für Bühnenveranstaltungen anbieten zu können.

Den Auftakt machte der Musikkabarettist Josef Brustmann aus Icking am vergangenen Freitag den 7. Juli. Im privaten Rahmen vor einer kleinen, ausgewählten Runde präsentierte der Gewinner des Deutschen Kabarettsonderpreises 2015 ein temporeiches Potpourri seiner Programme, ergänzt mit neuen Zitherstücken und spannenden Auszügen aus seinen Lebenserinnerungen, die hoffentlich demnächst auch als Buch erscheinen.

Übrigens ist auch der Josef endlich wieder ein wenig unterwegs. Termine und Infos zu seinen Programmen findet man auf seiner Website:

www.josef-brustmann.de

Am 24. Juli kann man Josef Brustmann live und Open Air in Irschenhausen bei der Gesellschaft unterm Apfelbaum erleben. Wenn da das Wetter passt, ist das eine traumhafte Location, können wir nur empfehlen.

Kommenden Freitag am 17.7. geht es auch schon weiter: Wir freuen uns sehr, das Singer/Songwriter-Duo Ami Warning und Matthew Austin bei uns begrüßen zu dürfen. 

Und weil die Frage schon mehrfach aufkam: Wie erfährt man denn von diesen Veranstaltungen?

Diese Konzerte in unseren Büros sind keine öffentlichen Veranstaltungen. Sie können uns aber erlauben, Ihre Email-Adresse in unserem Mail-Verteiler aufzunehmen und dann benachrichtigen wir Sie gerne per Email-Newsletter, wenn wieder ein neuer Termin geplant ist. Die Plätze sind generell begrenzt, in Corona-Zeiten sowieso, und wir vergeben sie nach Eingang der Anmeldungen. Sind alle Plätze vergeben, gibt es unter Umständen eine Warteliste oder zumindest den Trost, bei einer der zukünftigen Veranstaltungen dabei sein zu können. Wir verlangen keinen Eintritt, haben aber eine Spendenbox für die Künstler. Genaueres erklären wir in unserem Veranstaltungs-Newsletter

Wer also in Zukunft auch von uns benachrichtigt werden möchte, schickt uns bitte ein Email an hello@yearning.de.